BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN

Sehr geehrte Kunden, bitte stellen Sie sicher, dass die Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden werden, bevor Sie eine Anzahlung leisten, da die Zahlung anzeigt, dass Sie die Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

 

1.Die 'Mietfirma' ist CandyGlam Events.

2.Der 'Kunde' bezieht sich auf jede Person, Firma oder Gesellschaft, die Ausrüstung mietet oder Dienstleistungen von der 'Mietfirma' bestellt.

3.Die "Ausrüstung" bezieht sich auf alle Möbel, Dekorationen, Kulissen, Tische und zugehörige Verpackungs- und Lagerbehälter, die dem "Kunden" zur Verfügung gestellt werden.

4.Das "Veranstaltungsdatum" bezieht sich auf den Tag der Veranstaltung, den der "Kunde" der "Mietfirma" zur Verfügung stellt.

 

KAUTION & ZAHLUNGEN

 

Eine 50%ige Anzahlung ist erforderlich, um Ihre Buchung zu bestätigen. Die restlichen 50% sind mindestens 1 Werktag vor dem Buchungsdatum erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Anzahlung nicht rückerstattbar und nicht übertragbar ist und nicht gegen eine Gutschrift eingetauscht werden kann. Wenn eine Bestellung weniger als 7 Tage vor dem Veranstaltungsdatum aufgegeben wird, ist die vollständige Zahlung erforderlich, um die Buchung zu sichern.

 

MIETDAUER

 

Die Mietdauer wird für eine zwischen dem 'Verleiher' und dem 'Kunden' vereinbarte Dauer festgelegt. Überfällige Rückgaben werden mit zusätzlichen Kosten verbunden.

 

FOTOS

 

Der Kunde willigt ein, dem Vermieter jegliche Werbung oder eine künstlerische Darstellung der dem Mieter überlassenen Fotos zu gestatten.

 

MIETPREISE & LIEFERUNG

 

Die Gebühren für Lieferung und Abholung sind zusätzliche Gebühren, die auf dem Standort, der Erreichbarkeit und den Abholzeiten basieren.

 

Die Lieferpläne werden in der Woche der Veranstaltung festgelegt und basieren auf der Start- und Endzeit Ihrer Veranstaltung. Sie werden vor Ihrer Veranstaltung mit einem 2-stündigen Liefer- und Abholfenster kontaktiert.

 

Sofern nicht anders angegeben ist, wird ein Angebot für die Lieferung und Abholung angenommen:

 

(a) Lieferung und Abholung der Waren während der üblichen Zeiten von 10 Uhr morgens bis 24 Uhr abends

 

(b) Für jede Lieferung und Abholung außerhalb der normalen Lieferzeiten wird ein Zuschlag erhoben.

 

(c) die Lieferung erfolgt ebenerdig (oder mit einem Aufzug am Veranstaltungsort)

 

(d) Böden oder Stockwerke, die eben und klar sind

 

(e) Wenn eine Lieferung in eine höhere Ebene erforderlich ist, müssen wir vor der Zahlung der Kaution benachrichtigt werden, da ein Zuschlag erhoben werden kann.

 

Sollten sich gemietete Artikel als unsauber, beschädigt oder fehlender Artikel herausstellen oder einen Ersatz benötigen, werden dem Kunden die Kosten für die Reinigung, Reparatur oder den Ersatz des Artikels in Rechnung gestellt.

 

Jedes abgeholte Gegenstand muss in einem sicheren, überdachten Fahrzeug (z.B. Lieferwagen) abgeholt werden. Die Gegenstände werden nicht freigegeben, wenn die Voraussetzungen für die Abholung nicht erfüllt sind.

 

BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIE VERMIETUNG VON PRODUKTEN

 

Fotowände- Alle Aufkleber (Sticker), Luftballons, Blumen oder jegliche Art von Dekoration, die nicht mit dem Hintergrund geliefert wurden, müssen entfernt werden, damit sie von der Mietfirma abgeholt werden können.

 

Sockel - Alle Aufkleber müssen von den Sockeln entfernt werden.

 

Bögen - Luftballons, Blumen oder jegliche Form von Dekoration, die nicht mit dem Hintergrund geliefert wurde, müssen entfernt werden, damit sie von der Mietfirma abgeholt werden können.

 

Tortenständer - Tortenständer sollten mit einem leicht feuchten Mikrofasertuch abgewischt und anschließend mit einem trockenen Handtuch getrocknet werden. Bitte verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel für Kuchenständer/Sockel.

 

Glaswaren - Alle Glaswaren müssen gründlich gewaschen, getrocknet und in den mitgelieferten Kartons zurückgeschickt werden. Wenn die Glaswaren nach der Rückgabe gewaschen werden müssen, wird eine Reinigungsgebühr von 10€ von der Kaution des Kunden abgezogen.

 

SCHÄDEN AN GEGENSTÄNDEN

 

Alle Leihgeräte werden vor der Abholung auf ihre Qualität geprüft, gezählt und gereinigt. Der Kunde muss den Vermieter nach Erhalt der Bestellung über fehlende Gegenstände, Schäden oder Unzufriedenheit informieren. Andernfalls wird jede Beschädigung oder Unsauberkeit der Ausrüstung als Verantwortung des Kunden angesehen.

 

Bei Lieferung der Ausrüstung und bis zur Rückgabe der Ausrüstung an den Vermieter, trägt  der Kunde die volle Verantwortung für die gemietete Ausrüstung. Der Kunde muss die Ausrüstung während der Mietzeit vor den Elementen schützen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dafür zu sorgen, dass die Ausrüstung sicher gelagert wird. Der Kunde verpflichtet sich, die vollen Wiederbeschaffungskosten für die während der Mietzeit stark beschädigte, verlorene oder gestohlene Ausrüstung zu bezahlen. Der Kunde verpflichtet sich, die Kosten für die Reparatur beschädigter Ausrüstung zu übernehmen. Der Vermieter wird feststellen, ob die beschädigte Ausrüstung ersetzt werden muss oder ob sie in gutem Zustand repariert werden kann.

 

STORNIERUNGEN/DATUMSÄNDERUNGEN UND BUCHUNGSÄNDERUNGEN

 

Bei einer Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor der Veranstaltung wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Eine nicht erstattungsfähige Anzahlung ist erforderlich, um die Buchung zu sichern, daher wird im Falle einer Stornierung die Anzahlung nicht zurückerstattet.

© 2020 bei CandyGlam Events.