DIY Anleitung: Luftballongirlande / Ballongarland selber machen

Eine Party oder ein Event ohne Luftballons?! Undenkbar! Aus diesem Grund zeigen wir euch, wie man eine Luftballongirlande für JEDEN Anlass erstellen kann. Wir zeigen euch heute wie Ihr die Luftballongirlande in jeder Farbe günstig und schnell selbst basteln könnt.


LOS GEHTS!


Materialliste:

  • Ein Luftballongirlanden Kit oder bis zu 125 Ballons in verschiedenen Grössen

  • Eine elektrische Luftpumpe

  • Modellierungs-Ballons

  • Transparente Angelleine

  • 2-3 Beschädigungsfreie Deko-Haken


Schritt 1: Aufblasen der Luftballons Zuerst werden wir zwei Luftballons egal welcher Farbe gleichzeitig aufblasen und sie zusammenbinden. Wiederhole diesen Schritt bis du alle Ballons aufgeblasen hast.

Profi-Tipp: Achte darauf, dass du verschiedene Farben und Luftballongrößen schon zusammenbindest

Schritt 2: Anfang der Ballonsäule

Nehme dein erstes Paar an Luftballons und Binde diese an die Angelleine



Wir empfehlen einen traditionellen Knoten. Je nach Grösse deiner Angelschnur musst du die Schnur eventuell einige Male knoten, um sicherzustellen, dass sie fest ist.



Schritt 3: Weiterbildung der Luftballongirlande

Nehme das nächste Luftballonpaar und lege in quer es oben drauf und binde den Ballon im Rhythmus der Zahl 8 aneinander - setze den Vorgang mit allen Ballons fort.


Schritt 4: Ende der Luftballongirlande

Wenn alle Ballons fertig gebunden sind und du deine gewünschte Länge erreicht hast, schneide die Angelschnur ab und lasse etwas Platz, um einen Knoten zu binden


Profi-Tipp: Der traditionelle Knoten kommt hier wieder ins Spiel.


Schritt 5: Aufhängen der Luftballongirlande

Als Nächstes nimmst du dir deine Deko-Haken und platzierst sie dort wo du die Ballongirlande befestigen magst.


Profi-Tipp: Am besten ist es am Anfang der Luftballongirlande einen Deko-Haken zu platzieren und an der Mitte der Luftballongirlande noch einen Deko-Haken anzubringen.


Schritt 6: Weitere Luftballon-Paare anbringen und Fertig ist die Luftballongirlande !

Zuletzt nimmst du die übergebliebenden Luftballonpaare und bindest jeweils an einem Paar einen Modellierungsballon an. Platziere jeweils die Luftballonspaare dort wo du es gerne füllen möchtest und wickel den Modellierungballon dann um einen anderen Luftballon an der Luftballongirlande.


Fertig ist die Luftballongirlande und deine Party kann jetzt losgehen!


Tipp: Gerne kannst du Blumen oder Deko je nach dem Motto einfach mit dem Luftballon-Punktekleber anbringen.



Shop the Look : Links zu den Produkten

© 2020 bei CandyGlam Events.